Terminologie

Der Begriff Terminologie kann als Gesamtheit der Fachausdrücke in einem spezifischen Fachgebiet definiert werden. Zusammen mit anderen charakteristischen Elementen wie die Grammatik und die Textstruktur bildet er die sogenannte Fachsprache. In der Übersetzungswissenschaft stellt die Terminologie einen grundlegenden Faktor für die Arbeit und Methodik in diesem Sektor dar.

Die Herausforderung der spezifischen Terminologie-Recherche in der Übersetzung

Die Schwierigkeit der Terminologiearbeit zeigt sich in der die Vereinheitlichung der verwendeten Begriffe des Ausgangstextes und des Zieltextes im allgemeinen und speziellen Sprachgebrauch. Der Übersetzer muss eine möglichst genaue Entsprechung der Fachwörter unter Berücksichtigung des kulturellen Hintergrunds finden. Es handelt sich dabei um eine Tätigkeit, die viel Präzision und ein hohes Maß an Detailtreue erfordert.

Für fast alles gibt es das passende Wort. Ob für eine Idee, für eine Vision oder für eine Wahrheit. Die Sprache ist das Gegenteil der Mathematik und unterliegt einem ständigen Wandel. Einer der Gründe liegt in den neuen Ideen der Jugend, aber auch in der Anwendung des Sprach- und Textgebrauchs von Bloggern, Journalisten, Schriftstellern und sogar Dichtern. Und dann die Flut der neuen Wörter, die sogenannten Neologismen, die aus ausländischen Sprachen in den allgemeinen und speziellen Gebrauch übergehen.     

Im wirtschaftlichen, technischen und naturwissenschaftlichen Sektor verwenden die Spezialisten sehr präzise Wörter, um die komplexen Vorgänge vereinheitlicht erklären zu können. Sie werden definiert und wandern anschließend in eine terminologische Datenbank, ein Wörterbuch oder ein Glossar.

Die Übersetzung von Fachbegriffen als sprachwissenschaftliche Disziplin

Bei der Terminologiearbeit eines professionellen Übersetzers geht es um die sprachliche Übereinstimmung der Namen von Gegenständen oder Ideen, die von einem bestimmten Wissensgebiet verwendet werden. In manchen Fällen, wenn die Internet-Recherche und die persönliche Erfahrung des Übersetzers nicht mehr ausreichen, wird mit dem Ingenieur, Wissenschaftler oder Kunden aktiv zusammengearbeitet, um einen geeigneten Begriff in der jeweiligen Sprache zu erhalten.

Das Übersetzungsbüro fh-translations.de bietet durch den Einsatz eines Translation-Memory-Systems, einer umfangreichen Datenbank und durch das Knowhow und die Erfahrung in der Internetrecherche eine optimale Anwendung fachlicher Begrifflichkeiten. Der Kunde erhält hochwertige Qualitätstexte unter Einhaltung einer vollkommenen Konsistenz und zuverlässiger Einbindung der ausgewählten Fachwörter.